Haus / Garten / Smart HomeTitelthema

Akku-Rucksacksauger: Ultraleicht und Effizient

Der Akku-Rucksacksauger BVL 5/1 Bp von Kärcher vereint geringes Gewicht, hohe Saugleistung und lange Akkulaufzeit.

Ob im Büro, im Treppenhaus oder in öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bus bis zum Flugzeug: Es gibt viele Anwendungen, bei denen leichte und kompakte Sauger gefragt sind. Der neue Akku-Rucksacksauger BVL 5/1 Bp von Kärcher vereint geringes Gewicht, hohe Saugleistung und lange Akkulaufzeit und gehört zur 36-Volt-Akku-Plattform des Kärcher Battery Universe. Da er bequem auf dem Rücken getragen werden kann, entfällt lästiges Schleppen ebenso wie die Suche nach einer Steckdose. Völlig unabhängig können Reinigungskräfte ihre Arbeit schnell erledigen, selbst Einsätze auf Leitern sind problemlos möglich.

Durch die einfache Handhabung und das ergonomische Gerätekonzept ist der neue Akku-Rucksacksauger überall mobil einsetzbar.
Durch die einfache Handhabung und das ergonomische Gerätekonzept ist der neue Akku-Rucksacksauger überall mobil einsetzbar.

Trägt man sein Werkzeug auf dem Rücken, sind Gewicht und Ergonomie der Tragevorrichtung für den Anwender von zentraler Bedeutung. Deshalb setzt Kärcher beim BVL 5/1 Bp auf expandiertes Polypropylen (EPP). Dieses Material ist robust, besteht zu 96 Prozent aus Luft und ist daher sehr leicht. Gleichzeitig ist es geräuschdämmend und zu 100 Prozent recycelbar. Das Leergewicht des BVL 5/1 Bp beträgt dank EPP 3,3 kg, mit Akku 4,6 kg – damit ist der neue Akku-Sauger von Kärcher eines der leichtesten Geräte auf dem Markt.

Der Tragegriff lässt sich an die Körpergröße anpassen und ist für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet. Die Steuerung des Akkusaugers ist am Gürtel angebracht, so dass er quasi aus der Hüfte bedient werden kann: Das Ablesen des Ladestatus, das Ein- und Ausschalten sowie das Aktivieren der stromsparenden eco!efficiency-Stufe sind damit möglich.

Neben der einfachen Handhabung überrascht der BVL 5/1 Bp mit einer sehr guten Saugleistung von 223 mbar. Der Akkusauger ist Teil des so genannten Kärcher Battery Universe und bietet je nach Betriebsart und Ausführung des 36-Volt-Akkus eine Laufzeit von bis zu 64 Minuten. Zudem arbeitet der BVL 5/1 Bp mit einer bürstenlosen Turbine und erreicht im Vergleich zu anderen Modellen eine deutlich höhere Lebensdauer. Bei Bedarf kann der Akkusauger mit einem HEPA 13-Filter ausgestattet werden, der Partikel zwischen 0,1 und 0,3 µm zu 99,95 Prozent aus der Luft entfernt.

Überall dort, wo es eng zugeht und gründlich gereinigt werden muss, erleichtert der BVL 5/1 Bp die Arbeit.
Überall dort, wo es eng zugeht und gründlich gereinigt werden muss, erleichtert der BVL 5/1 Bp die Arbeit.

Das „Kärcher Battery Universe“ umfasst zwei Akku-Plattformen mit einer stetig wachsenden Anzahl von Geräten, die vom Hochdruckreiniger über den Laubbläser bis zum Mehrzwecksauger reichen. Sowohl die kompakten 18-Volt-Akkus als auch die leistungsstarken 36-Volt-Akkus sind in unterschiedlichen Kapazitäten erhältlich, um ein breites Anwendungsspektrum abzudecken. Das Besondere: Die Akkus sind voll kompatibel mit allen Kärcher-Geräten der gleichen Spannungsklasse, egal ob aus dem Home & Garden- oder Professional-Sortiment. Ein Alleinstellungsmerkmal aller Kärcher-Akkus ist das LCD-Display mit „Real Time Technology“, das neben der verbleibenden Akkukapazität auch die Restlaufzeit und die Restladezeit exakt in Minuten anzeigt. Das Gehäuse der Akkus ist stoßfest und gemäß Schutzklasse IPX5 staub- und strahlwassergeschützt. Durch ein effizientes Temperaturmanagement liefern die Akkus auch bei intensiver Nutzung sehr gute Leistungen, eine intelligente Zellüberwachung schützt vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Ist ein Gerät längere Zeit nicht in Betrieb, sorgt der prozessorgesteuerte, automatische Lagermodus der Battery Power Akkus für eine lange Lebensdauer der Zellen.