Haus / Garten / Smart HomeTitelthema

Herausforderer im Markt der multifunktionalen Küchenmaschinen

In der Welt der hochwertigen Küchenmaschinen ist der Thermomix seit Jahren ein Synonym für Vielseitigkeit und Qualität. Doch der Markt für multifunktionale Küchenmaschinen hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Mit dem wachsenden Interesse an Hausmannskost und gesunder Ernährung steigt auch die Nachfrage nach Geräten, die vielseitig und einfach zu bedienen sind. Neue Geräte setzen die Platzhirsche unter Druck. In Tests schneidet der Cookit von Bosch am besten ab. Im aktuellen Test „Küchenmaschinen mit Kochfunktion“ in der Ausgabe 1/2024 der Stiftung Warentest wurde das Gerät mit der Note „GUT“ (2,0) zum Testsieger gekürt. Getestet wurden insgesamt sieben Küchenmaschinen mit Kochfunktion, darunter der aktuelle Marktführer sowie Geräte von Discountern.

Mit dem Cookit können Kochbegeisterte ganz nach ihrem Geschmack und ihren persönlichen Fähigkeiten einfach loslegen. Nicht weniger als sieben professionelle Werkzeuge und Zubehörteile sind im Lieferumfang des Cookit enthalten. Eine vielseitige Grundausstattung, mit der der Nutzer alles hat, was er braucht, um loszulegen. Die Stiftung Warentest lobt die umfangreiche Ausstattung des Cookit und weist darauf hin, dass beim zweitplatzierten Gerät im Test zusätzliches Zubehör gekauft werden muss, um auf die gleiche Ausstattung zu kommen. Der 3-Liter-XL-Topf des Cookit bietet zudem ausreichend Platz für große Familienportionen. Dieses große Fassungsvermögen ist für die Stiftung Warentest ein weiterer Pluspunkt gegenüber der Konkurrenz.

In der Kategorie Funktion erhielt der Cookit von der Jury die Note „gut“ (2,1) und ist damit mit Abstand das beste Gerät im Test. Der Cookit überzeugt beim Pürieren, Schneiden und Kochen ebenso wie bei der Verarbeitung von schweren Teigen, Rühr- und Vollkornbrotteigen. Vor allem beim Zerkleinern liegt der Cookit vor der Konkurrenz, denn er ist laut Jury das einzige Gerät, das Zwiebeln in feine und relativ gleichmäßige Würfel schneidet.

Einzigartig: Bis zu 200 Grad erreicht der Cookit – „top“ findet die Stiftung Warentest und lobt, dass der Cookit „professionelles Anbraten“ bei hohen Temperaturen ermöglicht. Auch die Temperaturgenauigkeit wurde mit „sehr gut“ bewertet.

Die umfangreiche Rezeptsammlung und die Schritt-für-Schritt-Anleitungen des Cookit werden von der Stiftung Warentest lobend erwähnt. Im Punkt „Gebrauchsanweisung und Rezepte“ wurde der Cookit daher von der Jury der Stiftung Warentest ebenfalls mit „sehr gut“ bewertet. Ein weiterer Pluspunkt für den Testsieger: Die Rezepte sind nur beim Cookit und bei einem weiteren Konkurrenten zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert