TechnikTitelthema

LED-Werkzeugleuchte

Bildquelle: SONLUX Lighting GmbH

Überall dort, wo Tageslicht fehlt oder nicht ausreicht, setzen Handwerker auf künstliches Licht, um das Sichtfeld angemessen auszuleuchten. Gerade für Aufgaben, bei denen es auf Präzision und Geschwindigkeit ankommt, erweisen sich klassische Beleuchtungslösungen jedoch oft als unflexibel.

Netzunabhängige Beleuchtungslösungen

Netzunabhängige Akku-Arbeitsleuchten ermöglichen den Einsatz selbst unter erschwerten Bedingungen, zum Beispiel auf Baustellen, in Industrieanlagen oder dunklen Werkstätten, Garagen und Hobbykellern. Viele Hersteller setzen auf Leuchten, die am Körper getragen werden: Stirnlampen, Brillenlampen oder in Schirmmützen eingebaute LEDs sind hierfür bekannte Beispiele. Der Nachteil dieser „tragbaren“ Beleuchtungslösungen ist oftmals ihre Position in direkter Linie zwischen den Augen und den Händen des Nutzers bzw. dem Werkzeug und dem Werkstück. Gerade bei Präzisionsarbeiten wird so eine optimale Ausleuchtung behindert, wenn zum Beispiel die eigenen Hände den Schraubenkopf und die Spitze eines Schraubendrehers beschatten.

Eine innovative Lösung

Mit der Werkzeugleuchte SteckGO bietet der Spezialist für Beleuchtungslösungen SONLUX eine Alternative, die eine präzise und störungsfreie Beleuchtung, unabhängig von der Position des Nutzers und seiner Bewegung garantiert. Damit eignet sich die SteckGO vor allem für Arbeiten, bei denen es auf besondere Präzision ankommt. An der Düse einer Silikonpresse montiert oder in Kombination mit einer Bauschaumpistole gelingen damit Arbeiten in schwierig zu beleuchtenden Bereichen.

Bildquelle: SONLUX Lighting GmbH
Bildquelle: SONLUX Lighting GmbH

Die puckförmige Leuchte SteckGO eignet sich mit ihrer flexiblen sternförmigen Werkzeugaufnahme zur unkomplizierten, werkzeuglosen Befestigung an einer Vielzahl unterschiedlicher Handwerkzeuge wie Schraubendreher, Steckschlüssel-Verlängerungen, Kartuschenpressen, Drucksprühpistolen und anderen stabförmigen Werkzeugen mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm. Im robusten, schlag- und bruchfesten Gehäuse der SteckGO (IK07 sowie IP44) sind drei LEDs mit einer Farbtemperatur von 5.000 K verbaut, welche mit einem hohen Farbwiedergabeindex (Ra ≥ 80) beste Sichtbedingungen auch bei farbsensiblen Arbeiten garantieren.

Mit der LED-Werkzeugleuchte SteckGO bietet SONLUX eine Ergänzung zu klassischen Arbeitsleuchten. Direkt am Werkzeug befestigt, beleuchtet SteckGO punktuell genau den für präzises Arbeiten erforderlichen Bereich.

www.sonlux.de