TechnikTitelthema

Lichtinnovationen von Ledlenser

Im Mittelpunkt des Portfolio von Ledlenser stehen Produkte für private und berufliche Einsätze, die durchdachte Beleuchtungslösungen liefern. Zudem will das Unternehmen internationale Märkte ausbauen und die direkte Kundenansprache intensivieren. Flankiert werden die globalen Aktivitäten dabei von einem neuen Marken- und Kommunikationskonzept, das für Inspiration sorgt und außergewöhnliche Menschen, Organisationen und Projekte in den Fokus rückt.

Als einer der weltweit führenden Anbieter deckt Ledlenser das Premium-Segment in nahezu allen Bereichen des portablen Lichts ab. Die Taschen-, Stirn- und Arbeitslampen sind dabei jeweils detailliert auf die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche abgestimmt und so hochwertig, dass Ledlenser sieben Jahre Garantie bei Online-Registrierung gewährt.

Innovationen und Meilensteine

Michael Reuter, Geschäftsführer von Ledlenser, äußerte sich zu den Anwendungsmöglichkeiten von Beleuchtung in verschiedenen Bereichen. Er betonte, dass Dunkelheit weder private Aktivitäten noch Arbeiten in Industrie, Handwerk oder den Sicherheitsbereich einschränken sollte. Im Jahr 2023 führte Ledlenser mehrere neue Produkte ein, darunter die erste Hands-free-Stirnlampe HF8R und Arbeitsleuchten der W-Serie, die sich durch hohe Lichtstärke auszeichnen. Ein weiteres hervorgehobenes Produkt war der portable High-End-Suchscheinwerfer XP30R, der für Extremsituationen konzipiert und in Deutschland hergestellt wurde.

Generell setzen die Solinger Lichtexperten auf eine globale Produktentwicklung und internationales Wachstum: 2023 hat Ledlenser Tochtergesellschaften in China und Frankreich gegründet – und wird diese nun weiter ausbauen. Wachstum erwartet Reuter zudem im deutschen Markt, der 25 Prozent des Gesamtumsatzes ausmacht, sowie in den USA und UK. Nach einem von Inflation und Kaufzurückhaltung geprägten Jahr sieht der Geschäftsführer 2024 vor allem Chancen im Sport- und Outdoorbereich, aber auch bei professionellen Anwendungen.

Digitale Strategien und Nachhaltigkeit

Ledlenser setzt 2024 auf ein neues Marken- und Kommunikationskonzept, das die Marke erlebbar macht und inspirierende Menschen, Organisationen und Projekte in den Fokus rückt. Das innovative 360°-Konzept soll zunächst digital sichtbar werden. Nach und nach wird es auch den Weg an den stationären Point of Sale finden.

Ledlenser plant, im ersten Quartal des Jahres neue Produkte auf den Markt zu bringen. Laut Michael Reuter, dem Geschäftsführer des Unternehmens, werden im März neue Area Lights eingeführt, die größere Arbeitsbereiche um bis zu 35 Prozent stärker ausleuchten sollen. Über das Jahr hinweg beabsichtigt Ledlenser, weitere Innovationen im Bereich portables Licht zu präsentieren und gleichzeitig die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens zu erweitern. Diese Strategie umfasst auch die Energieversorgung der Firmengebäude in Deutschland und China durch Photovoltaik.

www.ledlenser.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert