In der Hotellerie und Gastronomie ist es von Vorteil, den Gästen ein positives Erlebnis zu bieten, damit sie zuverlässig und gerne wiederkommen. Ein Outdoor-Fernseher ist eine innovative Ergänzung, mit der Betriebe ihren Gästen eine einzigartige Form der Unterhaltung im Freien bieten können. Er schafft eine angenehme Atmosphäre, in der die Gäste das schöne Wetter genießen können, während sie beispielsweise bei Sportveranstaltungen oder Konzerten unterhalten werden.

Die Einsatzmöglichkeiten von Outdoor-Fernseher sind vielfältig. Sie können auf Außenterrassen und in Biergärten aufgestellt werden, um das Ambiente zu verbessern und Gäste anzuziehen, die das Spiel ihrer Lieblingsmannschaft nicht verpassen wollen, ohne auf das Vergnügen eines Abends im Freien verzichten zu müssen. In den Poolbereichen von Luxushotels und -resorts ermöglichen sie es den Gästen, sich mit Filmen oder Musikvideos zu unterhalten, während sie sich am Pool entspannen. Bei Veranstaltungen und Empfängen können sie als Präsentationsfläche für Videos oder Diashows dienen und sind somit ein multifunktionales Werkzeug für jede Art von Veranstaltung. Darüber hinaus können Outdoor-TVs in Outdoor-Lounges eingesetzt werden, um ein Open-Air-Kinoerlebnis zu schaffen, das den Hotelaufenthalt unvergesslich macht.

Neben dem erweiterten Unterhaltungsangebot bieten Outdoor-Fernseher die Möglichkeit, sich in einem hart umkämpften Markt zu differenzieren. Sie sind ein Alleinstellungsmerkmal, das neue Gäste anzieht und zur Kundenbindung beiträgt. Ihre Anpassungsfähigkeit ermöglicht eine Personalisierung der Inhalte, was besonders für spezielle Gruppen oder Veranstaltungen von Vorteil ist. Nicht zuletzt können sie zu Umsatzsteigerungen führen, da attraktive und technologisch gut ausgestattete Außenbereiche die Gäste zum längeren Verweilen und Konsumieren einladen.

Die Bedeutung der Witterungsbeständigkeit von Outdoor-TVs kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie müssen wasserdicht sein, um Regen und Spritzwasser zu widerstehen, und ihre Bildschirme müssen eine hohe Helligkeit aufweisen, um auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut sichtbar zu sein. Außerdem müssen sie temperaturbeständig sein, damit sie sowohl heißen Sommern als auch kalten Wintern standhalten. Staub- und Schmutzfestigkeit verlängern die Lebensdauer und eine robuste Bauweise schützt vor Schäden durch Wind oder hohe Besucherfrequenz.

Fernseher für den Einsatz im Freien

Das Sylvox 43-Zoll-Fernsehgerät für den Außenbereich wurde für den Einsatz im Freien entwickelt, um eine hohe Bildqualität und Haltbarkeit in Umgebungen mit unterschiedlichen Witterungsbedingungen zu gewährleisten. Das Gerät zeichnet sich durch seine hohe Auflösung, seine Robustheit und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Schaltet man den Fernseher zum ersten Mal ein, wird man vom Einrichtungsassistenten bequem durch die Grundeinstellungen geführt, lediglich die automatische Sendersuche braucht ihre Zeit.

Verwendung im Außenbereich

Das Gehäuse ist staub- und spritzwassergeschützt. Böse Überraschungen blieben im Test aus: Regenschauer steckt der Sylvox 43 Zoll Outdoor-TV klaglos weg. Dennoch sollte man den Fernseher nicht dauerhaft ungeschützt der Sonne oder dem Regen aussetzen, sondern ihn überwiegend überdacht und im Schatten aufstellen.

Robuste Konstruktion und Wetterbeständigkeit

Dieser Fernseher übersteht extreme Temperaturen von -30 °C bis 50 °C und bietet Schutz vor Wasser und Staub gemäß der Schutzart IP 55. Die Schutzart IP 55 bedeutet, dass das Gehäuse sehr unempfindlich gegen Staub, Berührung durch Personen und normales Spritzwasser aus allen Richtungen ist. Der Metallrahmen ist korrosionsbeständig und kratzfest, so dass das Gerät auch im Außenbereich eingesetzt werden kann. Die Anschlüsse liegen hinter einer Metallabdeckung die zuverlässig mit Rändelschrauben befestigt ist.

Darüber hinaus gewährleistet die Helligkeit von 1000 Nit eine gute Sichtbarkeit auch bei Tageslicht. Diese Einheit wird zur Angabe der Helligkeit von Bildschirmen verwendet. Ein Nit gibt an, wie viel Licht auf einen Quadratmeter Fläche fällt. Fernseher, die in Innenräumen verwendet werden, haben in der Regel zwischen 200 und 500 Nit. HDR-Fernseher benötigen eine höhere Helligkeit und sind mit mindestens 500 Nit ausgestattet.

Ein wetterfester Fernseher ist natürlich robuster gebaut als ein normaler Fernseher für den Innenbereich. Mit dem Metallgehäuse wiegt er ohne Wandhalterung oder Standfuß fast 19 Kilogramm.

Im Lieferumfang sind keine Halterungen enthalten. Für eine geeignete Wandhalterung müssen eigene Wand- oder Deckenhalterungen verwendet werden, die das Gewicht des Displays tragen und den entsprechenden VESA-Standard (40 × 40 cm) unterstützen.

Die Fernbedienung ist allerdings nicht für den Außenbereich geeignet.

Bild- und Tonqualität

Der Sylvox Outdoor TV bietet 4K HD-Qualität und unterstützt HDR für verbesserte Farben und Kontraste. Er läuft auf einem Android 11.0-System, das ihn zu einem Smart-TV mit integrierten Streaming-Funktionen macht. Mit 100 % Farbvolumen und Farbtreue werden die Inhalte genau so wiedergegeben, wie sie aufgenommen wurden, um ein gutes Seherlebnis zu ermöglichen.

Rückansicht des Outdoor-Fernseher. Das Gehäuse ist wasserdicht ausgebildet.
Rückansicht des Outdoor-Fernseher. Das Gehäuse ist wasserdicht ausgebildet.

Der Smart-TV hat zwei Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 10 W, die einen um 50 % besseren Klang als herkömmliche Fernsehgeräte liefern, sowie über die Dolby AC3-Dekodierungstechnologie, die auch in lauten Umgebungen ein immersives Hörerlebnis ermöglicht.

Konnektivität und Bedienung

Eine 3-in-1-Fernbedienung bietet verschiedene Steuerungsmöglichkeiten. Die Konnektivität wird durch WLAN und eine kabellose Verbindung gewährleistet, während die Bildschirmspiegelung die Inhalte des Smartphones einfach auf den Fernseher überträgt. Die integrierte Unterstützung von Google Assistant bietet zusätzlichen Komfort.

Anschlüsse

Integrierte Anschlüsse wie USB-HDMI-Unterstützung ermöglichen den Anschluss an Laptops, TV-Set-Top-Boxen, Lautsprecher, DVD-Player usw.. Der USB-Modus garantiert die einfache Aufnahme und Wiedergabe von Multimediainhalten, während die Bluetooth-Verbindung den Anschluss an Bluetooth-Lautsprecher und andere Geräte ermöglicht.

Der Sylvox 43″ Outdoor-Fernseher hat drei HDMI-Anschlüsse. HDMI ist die in der Unterhaltungselektronik am weitesten verbreitete Schnittstelle zur Übertragung von Video- und Audiosignalen. Sie ermöglicht beispielsweise den Anschluss von Blu-ray-Playern, Soundbars, AV-Receivern oder Spielkonsolen an den Fernseher.

Die beiden USB-Anschlüsse haben mehrere Funktionen: Gastgeber können über angeschlossene USB-Sticks oder Festplatten Fotos und Videos auf dem Fernseher zeigen. Das lineare Fernsehprogramm wird über DVB-S2 eingespeist.

Auch wenn sich dieser Smart-TV drahtlos per WLan mit dem Internet verbinden lässt, kann es von Vorteil sein, den ebenfalls vorhandenen Lan-Anschluss zu nutzen. Natürlich ermöglicht der Außenfernseher auch Zugriff auf Netflix, YouTube, Amazon Prime Video und Google Play.

Fazit

Das Sylvox Outdoor TV ist eine vielseitige Lösung für alle professionellen Gastgeber, die ihren Gästen hochwertige Unterhaltung im Freien bieten möchten. Der Outdoor TV vereint Technologie und Robustheit, um auch unter schwierigen Bedingungen eine gute Leistung zu bieten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Outdoor-TV eine wertvolle Ergänzung für jeden Gastronomiebetrieb darstellt. Er bietet nicht nur verbesserte Unterhaltungsmöglichkeiten, sondern trägt auch dazu bei, sich als innovativer Vorreiter in der Branche zu positionieren. Durch die Kombination von Indoor-Komfort und Outdoor-Erlebnis folgt man den Bedürfnissen moderner Konsumenten und schafft einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert in der heutigen Erlebniswirtschaft.